2017 - KLZV Großwaltersdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
Vereinsausfahrt zur Lipsia am 03.12.2017
Mit der Ausfahrt zur Lipsia nach Leipzig setzten wir unsere Tradition fort, diese Schau zu besuchen und die ausgestellten Tiere wieder mit nach Hause zu nehmen. Mit 12 Mitgliedern und 11 befreundeten Züchtern fuhren wir schon früh los um auch genug Zeit zu haben die ausgestellten Tiere zu besichtigen und manches züchterisches Gespräch zu führen. Die vier Aussteller des Vereines konnten mit Ihren Ergebnissen sehr zufrieden sein. Das beste Ergebnis konnte dabei unser Züchter Volker Börner mit seinen Hessischen Kröpfern erreichen. Er verteidigte mit ihnen seinen Deutschen Meister.
07.10.2017 Bowlingabend im Cafe Stollnhaus
Der 2. Vereinszüchterabend führte uns in das Bowlingcafe am Stolnhaus nach Zug. Ein Großteil der mitgefahren Mitglieder hat in den ersten zwei Stunden die Möglichkeit genutzt eine ruhige Kugel zu schieben. Im Anschluss wurde zusammen Abendbrot gegessen, danach ging es in den gemütlichen Teil über. Zu aller Überraschung hatte unser Zuchtfreund Andy Uhlig ein kleines Wissensquiz vorbereitet, was dann zu späterer Stunde durchgeführt wurde und noch mal für viel Spaß sorgte. Gegen 23:00 Uhr ging es dann mit dem Bus der Firma Dörfelt wieder nach Hause zurück.
Tierbesprechung 01.10.2017
Von den 11 anwesenden Mitgliedern, wurden zur diesjährigen Tierbesprechung, 60 Tiere vorgestellt. Dabei wurden von den zwei verpflichteten Preisrichten, Zfr. Andreas Stephan und Rüdiger Lorenz, jeweils die Vorzüge und Fehler der einzelnen Tiere herausgestellt, wobei es mehr Vorzüge gab als Fehler. Damit können die Züchter zuversichtlich in die diesjährigen Ausstellungssaison gehen.

Züchterabend 01.04.2017
Am 01.04. fand unser jährlicher Zücherabend im Trakehnerhof stand. Bei der Musik von DJ Jörg fleißig das Tanzbein geschwungen (siehe oben).

68. Großwaltersdorfer Kleintierschau
Die Eröffnung
(v.l. R. Bauer, Ehrenvorsitzender KV, Y. Domschke, KV-Vorsitzende, U. Helbig, Vereinsvorsitzender, A. Röthling, Bürgermeister, R. Schmidt, Vorstandsmitglied KLH)
Die 68. Großwaltersdorfer Kleintierschau fand in diesem Jahr unter keinem guten Stern statt. Zum einen war es uns, durch das Verbot Geflügelausstellungen jeglicher Art durchzuführen, nicht möglich die Kreisschau des KV-Flöha abzuhalten. Dann war auch der Wettergott uns nicht gnädig, denn ab Freitagmittag begann es zu schneien und zu wehen, dazu kamen auch noch sehr tiefe Temperaturen. Diese Umstände führten dazu dass die Besucher leider ausblieben. Mit den 312 gemeldeten Kaninchen können wir trotzdem zufrieden sein und hoffen des in der nächsten Ausstellungsaison wieder beide Sparten ausgestellt werden können.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü