2020 - KLZV Großwaltersdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
71. Großwaltersdorfer Kleintierschau vom 10. - 12.01.2020 anläßlich 95. Jahre org. Kleintierzucht in Großwaltersdorf
Zur Eröffnung der Kleintierschau waren anwesend K. Helbig, stellv. Kreisvorsitzender bei Geflügel, der Ortsvorsteher A. Strelow, Vorstandsmitglied des Kartoffellagerhauses A. Morgenstern, der Vereinsvorsitzende und Ausstellungsleiter U. Helbig, der Bürgermeister A. Röthling und der Ehrenvorsitzende beider Kreisvorstände R. Bauer
Mit der 71. Großwaltersdorfer Kleintierschau vom 10. – 12.01.2020 begann unser Jubiläumsjahr. Den genau am Tag der Eröffnung feierte der Verein seinen 95. Geburtstag. Mit uns feierten ca. 170 Aussteller mit 1058 Tieren, die sich auf 780 Tiere beim Geflügel und 278 Kaninchen aufteilen. Angeschlossen hatten sich mit ihrer Clubschau der Großsilberclub Sachsen sowie die Kreisverbände der Kaninchen- und Geflügelzüchter des Altkreises Flöha mit ihren Kreisschauen.
Dadurch dass das Wetter an allen drei Tagen für die Jahreszeit, gut war, konnten wir auch wieder mit den Besucherzahlen, gegenüber den letzten Jahren, zufrieden sein.
Aus unserem Verein stellten sich 19 Geflügelzüchter mit 151 Tieren und 9 Kaninchenzüchter mit 46 Tieren den Preisrichtern. Dabei konnten sich unsere Mitglieder, über 5 x vorzüglich bei den Geflügelzüchtern und die Kaninchenzüchter ebenfalls über 5 x vorzüglich, freuen. Im Einzelnen errangen beim Geflügel Zfr. Klaus Helbig 2 x vorzüglich, sowie die Züchter Bernd Morgenstern, Volker Börner und unsere Jugendliche Mia Celine Uhlig jeweils 1 x vorzüglich. Bei den Kaninchenzüchtern konnte Zfr. Günter Roscher 3 x vorzüglich erreichen und Zfr. Peter Weigelt freute sich über
2 x vorzüglich.
Das sich diese guten Ergebnisse auch auf die Kreismeisterschaften auswirkten, merkt man daran, dass aus unserem Verein drei Kreismeister hervorgingen. So ist Zfr. Klaus Helbig gleich zweimal Kreismeister geworden. Er konnte sich bei den Zwerghühnern, mit seinen Zwerg-Rhodeländern, rosenkamm und bei den Tauben, mit seinen Thurgauer Schildtauben, schwarz, durchsetzen. Bei den Kaninchenzüchtern wurde der Zfr. Günter Roscher bei den kleinen Rassen und Zwergkaninchen, mit seine Lohkaninchen, schwarz, Kreismeister.  

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü